Die Grossverteiler Migros und Coop sollen in ihren Eigenprodukten kein Palmöl mehr verwenden.

Reason

Der Anbau von Palmöl ist in grossem Mass mitveranwortlich für die Zerstörung der Regenwälder. Viele Pflanzen und Tiere sind durch die grossflächigen Rodungen in ihrer Existenz bedroht, prominentestes Beispiel ist der Orang-Utan.

In der Lebensmittelindustrie ist Palmöl sehr beliebt, weil es billiger ist als andere Fette und somit einen besseren Umsatz verspricht. Internationale Grosskonzerne sind schwierig an die Leine zu nehmen, aber zumindest unsere beiden Schweizer Grossverteiler sollten keinen Profit aus der Zerstörung des Regenwaldes erzielen.

Thank you for your support, Luther Blissett from Winterthur
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Fabio Lüthi Utzenstorf

    3 days ago

    Weil Palmöl scheisse ist

  • Palm Olivia Lützelflüh

    3 days ago

    Weil das Anbauen und Gewinnen des Palmöl Lebensräume von Tieren fordert, es für die Menschen überhaupt nicht gesund ist und die Natur und das Klima negativ beeinflusst.

  • 4 days ago

    Weil es für alle wichtig ist.

  • 5 days ago

    Il faut arrêter de tout détruire. Il y a d’autres alternatives

  • Regina Frey Berg am Irchel

    5 days ago

    Because the rainforest ecosystem is vital for our survival on this planet.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/ch/petition/online/kein-palmoel-bei-coop-und-migros/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON