Politisch uninteressierte Jugend? Wir wollen das ändern!

Die Unterzeichnenden fordern vom Regierungsrat des Kantons Bern:

  • Die Einführung eines separaten und Praxisnahen Faches „Staatskunde“ an allen Berner Schulen der Sekunda II
  • Mindestens eine Wochenlektion Staatskunde während eines Semesters

Begründung

Nur wer den Staatsaufbau und seine eigenen politischen Rechte kennt, wird diese Rechte auch in Anspruch nehmen wollen. Wenn überhaupt, bieten die Berner Schulen heute aber oft nur trockenen und langweiligen Staatskundeunterricht an, der lieblos, nebenbei und während Randstunden abgehandelt wird. Soll die Jugend ihre politischen Rechte auch wirklich wahrnehmen, muss der Kanton seinem Bildungsauftrag gerecht werden und das Interesse der Jugendlichen mit einem praxisbezogenen und interessanten Staatskundeunterricht wecken.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.