Security

Förderung des gewalttätigen Extremismus stoppen

Petition is directed to
Bundespräsident Ueli Maurer
10 Supporters 8 in Switzerland
Collection finished
  1. Launched March 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Eine Fachstelle-Prävention gegen die Förderer des gewalttätigen Extremismus soll geschaffen werden! Personen die durch böswillige Förderer beeinflusst wurden, müssen von denen gewarnt und ihr wahres Gesicht muss gezeigt werden. Förderer, die sich nicht klar gegen Führer und Organisationen des gewalttätigen Extremismus distanzieren und die nicht verurteilen, soll die Einreise in die Schweiz verboten werden. Organisationen die mit der Schweiz zusammenarbeiten, aber sich mit den Förderern vereinen, müssen gezwungen werden dies rückgängig zu machen.

Reason

Alle wissen es: Gemeinde, Kanton und Bund, dass wir mit unserer Aktion von 28. Nov. 2017 gegen die Förderer des gewalttätigen Extremismus eine Ansatzstelle aufgezeigt hatte, wo es unbedingt Handlungsbedarf gab. Deshalb kam nicht überraschend am 14. der Nationaler Aktionsplan gegen Radikalisierung und gewalttätigen Extremismus und widerspiegelten unser Projekt den wir unserer Gemeinde 6 Tage vorher präsentiert haben. Aktion wurde begrüsst und es wurde erwartet, dass endlich etwas an der richtigen Stelle unternommen wird.

Mit Grosszügigkeit des Bundes mit 5 Millionen wäre das Ziel leicht erreichbar. Nach 16 Monaten mussten wir leider feststellen, dass es kein Interesse gibt etwas gegen die Förderer zu unternehmen. Nach vielen Bemühungen während dieser Zeit, bekamen wir nicht einmal ein Gespräch mit Personen der Beschuldigten Organisation, die sich mit solchen Förderer vereinigten und zusammen arbeiten. Sie wussten, dass wir dies beweisen können, trotzdem werden Förderer und die Organisationen die mit denen zusammenarbeiten aus irgendwelchen Gründen in Ruhe gelassen. Damit diese ihr Unwesen weiter treiben können.

Hauptfrage an uns: Dürfen wir es als Bürger die gegen den gewalttätigen Extremismus sind zulassen, dass verantwortliche Personen, aus fremden Gründen einfach unsere Kinder, Jugendliche, Erwachsene im Stich lassen, somit sogar ihr Leben gefährdet wird?

Thank you for your support, Emir Tahirovic from Zürich
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now