Region: Köniz
Health

AED Geräte zugänglich machen

Petitioner not public
Petition is directed to
Gemeinde und Öffentlicheeinrichtungen
18 Supporters 9 in Köniz
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched January 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Die Öffentlicheeinrichtungen in der Gemeinde sollen alle ihre Automatisierter externer Defibrillator (AED) Standorte im öffentlichen Register des Kt. Bern eintragen. https://www.firstrisponder.be

Weiter sollen alle neu beschafften AED an einem 24h öffentlich zugänglichen Ort installiert werden. Wenn möglich sollten die bestehenden öffentlich zugänglich gemacht werden.

Reason

HERZNOTFALL Die Chancen für ein intaktes Überleben bei einem beobachteten Herzstillstand ausserhalb des Spitals um das 10-fache erhöhen.

Um die Situation in der Gemeinde massiv zu verbessern, sollen die Öffentlicheneinrichtungen voran gehen.

First Responder: First Responder bedeutet „Erstversorger“. First Responder sind Personen oder Organisationen, die ausserhalb des regulären Rettungsdienstes organisierte erste Hilfe anbieten und bei medizinischen Notfällen die Zeit bis zum Eintreffen eines Rettungsmittels mit qualifizierten Massnahmen überbrücken. Neben den Hauptaufgaben wie der Herzdruckmassage, dem Einsatz des automatischen externen Defibrillators (AED), Blutstillung, Lagerung usw. gehören auch die Betreuung von Patienten und deren Angehörigen, Einweisen von Rettungsmitteln, sowie deren Unterstützung zu den Aufgaben der First Responder. Das Anforderungsprofil für First Responder sieht wie folgt aus:

Öffentlich zugängliche Defibrillatoren (AED): Eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg des Ziels ist der Aufbau eines Flächendeckenden Netzes von öffentlich zugänglichen Defibrillatoren, die im Herznotfall durch Laien eingesetzt werden können. Dies als Ergänzung zu den Defibrillatoren auf den Einsatzfahrzeugen der Feuerwehren und der Polizei. Die Herzstiftung wird sich für weitere öffentlich zugängliche AED einsetzten, die später auf einer Herznotfall-App aufgeschaltet werden sollen. Es ergeht deshalb auch ein Aufruf an Firmen und Institutionen, zusätzliche öffentlich zugängliche AED zu installieren oder vorhanden AED öffentlich zugänglich zu machen, z.B. indem diese aussen an den Gebäuden in der Regel in unmittelbarer Nähe des Einganges platziert werden (Aufruf von info@herzstiftung-olten.ch)

Thank you for your support

News

  • Guten Tag
    Danke für ihre Unterstützung. Ich habe beschlossen zu Gunsten des Vorstosses im Könizer Parlament der SP Köniz die Petition zurück zu ziehen.
    Frau Cathrine Liechti als Pflegefachperson formulierte diesen und wird ihn Fabruar März einreichen.
    Danke!

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international