Wir wollen das Gesetz abschaffen, welches besagt, dass wir am Ende der Bezirksschule eine genügende Note in Mathematik und Deutsch haben müssen, um eine weiterführende Schule besuchen zu können. Nach unserer Meinung und auch aus der Sicht unserer Mitschüler ist es eher eine Qualität, wenn man den Schnitt für eine weiterführende Schule erreicht, obwohl man in einem der doppelgewichteten Fächer Mathematik oder Deutsch eine ungenügende Note hat.

Begründung

Wir sind der Meinung, dass vielen fleissigen Schülern durch dieses Gesetz die Zukunftsträume zerstört werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Sophie Rindlisbacher aus Aarau
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

kick noob