Wir fordern, dass die SBB mehr für die Umwelt macht.

Seit Oktober 2012 testet die SBB am Bahnhof Bern ein Abfalltrennungs-System für die Bahnhöfe. Leider geht das Projekt nur sehr zögerlich voran. Wir möchten erreichen, dass es sehr bald an allen grossen aber auch mittleren Bahnhöfen möglich sein wird, Papier, Glas und Dosen getrennt zu entsorgen.

Jede Stimme zählt!

Begründung

Die SBB ist ein grosser Unternehmen und hat daher Vorbildcharakter. Wir finden es daher wichtig, dass sie mit gutem Vorbild voraus geht und die Abfalltrennung vorantreibt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Es ist eine gute Idee, aber leider bleibt es bei der Idee, denn es wird immer einen Prozentteil geben, welcher absichtlich oder unabsichtlich den Abfall falsch entsorgt. Somit muss der Abfall auch mit einer Trennung im Nachhinein sortiert werden und da die SBB dies momentan bereits tut, fallen bei einer solchen Umstellung nur hohe Kosten an. Nur damit ein paar ihr unnötig schlechtes Gewissen beruhigen können, brauchen wir keine weiteren Kosten und möglichen Preiserhöhungen.