Alueella: Itävalta
Kansalaisoikeudet

Freiheit & Gerechtigkeit für Julian Hessenthaler

Vetoomus on osoitettu
Bundesjustizministerin Dr.in Alma Zadić und Bundespräsident Dr. Alexander van der Bellen
2 944 1 842 sisään Itävalta
Keräys valmis
  1. Aloitti joulukuuta 2022
  2. Keräys valmis
  3. Valmistele hakemus
  4. Vuoropuhelu vastaanottajan kanssa
  5. Päätös

Ziel der Kampagne ist Freiheit und Gerechtigkeit für Julian Hessenthaler

Julian Hessenthaler ist der Produzent des IBIZA-Videos (2019), dem wir u.a. das Ende der türkis-blauen Regierung verdanken. Das IBIZA-Video markierte einen Einschnitt in die jüngere österreichische Geschichte. Das IBIZA-Video gab bedrückende Einblicke in beachtliche moralische Defizite und emotionale Verwüstungen eines Teils der politischen Klasse Österreichs. Das IBIZA-Video war auch der Auslöser des Rücktritts von Sebastian Kurz, einem jener „Ausnahmetalente“ Österreichs (wie etwa auch Jörg Haider in Kärnten / Koroška), die Österreich regelmäßig mit erheblichem Kollateralschaden heimsuchen.

Mit dem IBIZIA-Video hat sich Julian Hessenthaler Verdienste um die Republik Österreich erworben. Der Hass und die politisch motivierte justizielle Verfolgung die ihm widerfahren sind, muss alle aufrichtigen und demokratischen Bürger:innen in Alarmzustand versetzen.

Webseite: free-julian-hessenthaler.net

  • Sofortige Freilassung von Julian Hessenthaler!
  • Unparteiische Überprüfung des Verfahrens gegen Julian Hessenthaler ob der

o  politisch motivierten Konstruktion eines Straftatbestandes!

o  fragwürdigen Selektion der befassten Ermittler:innen und noch fragwürdiger Belastungs-Zeug:innen!

  • Staatliche Auszeichnung von Julian Hessenthaler aufgrund seiner Verdienste um die demokratische Kultur in Österreich!

Perustelut

Wer ist Julian Hessenthaler

Julian Hessenthaler ist der Produzent des IBIZA-Videos (2019), dem wir u.a. das Ende der türkis-blauen Regierung verdanken. Das IBIZA-Video markierte einen Einschnitt in die jüngere österreichische Geschichte.

Das IBIZA-Video gab bedrückende Einblicke in beachtliche moralische Defizite und emotionale Verwüstungen eines Teils der politischen Klasse Österreichs. Das IBIZA-Video war auch der Auslöser des Rücktritts von Sebastian Kurz, einem jener „Ausnahmetalente“ Österreichs (wie etwa auch Jörg Haider in Kärnten / Koroška), die Österreich regelmäßig mit erheblichem Kollateralschaden heimsuchen.

Mit dem IBIZIA-Video hat sich Julian Hessenthaler Verdienste um die Republik Österreich erworben. Der Hass und die politisch motivierte justizielle Verfolgung die ihm widerfahren sind, muss alle aufrichtigen und demokratischen Bürger:innen in Alarmzustand versetzen.

Was ist Julian Hessenthaler widerfahren?

Begonnen hat es mit einem europäischen Haftbefehl und mit in diesem Fall unverhältnismäßigen Fahndungsmethoden und der Auslieferung von Julian Hessenthaler von Deutschland an die österreichische Justiz. Mit einem Strafverfahren rächen sich Teile der österreichischen Justiz und Teile der politischen Klasse für das politische Erdbeben, dass das IBIZA-Video ausgelöst hat. In einem gefinkelten Justiz-Verfahren (mit befangenen und unfähigen Polizist:innen und mit bezahlten Zeug:innen aus dem Drogenmilieu, die zuvor aus dem Umfeld des Glücksspielkonzerns Novomatic erhebliche Geldsummen erhalten haben wird Julian Hessenthaler zu einem politischen Gefangenen. Gegenüber fragwürdigen Zeugen unkritische Richter verurteilen Julian Hessenthaler zu dreieinhalb Jahren Haft

Über das Verfahren gab es im Standard und im Falter sowie in der Süddeutschen Zeitung und im Spiegel eine ausführliche Berichterstattung, die allesamt Zweifel an dem Verfahren und seiner fragwürden rechtlichen Grundlage äußerten. Amnesty International äußerte Vorbehalte gegenüber dem Vorgehen der österreichischen Justiz.

Aufgrund der politischen Bedeutung des IBIZA-Videos lässt sich das ganze Vorgehen nur als Rachefeldzug jener politischen Kreise verstehen, die bis in die Ermittlungsbehörden und in den Justizapparat reichen. Es sind dieselben, die für die im IBZIA-Video zu Tage getretene politisch Unkultur maßgeblich verantwortlich sind.

Unterschreiben Sie die Petition "Freiheit und Gerechtigkeit für Julian Hessenthaler!"

Weitere Informationen: free-julian-hessenthaler.net

Uutiset

Väittely

Wenn es möglich ist, politische Macht zu missbrauchen, um mit gefälschten Beweisen die Justiz auf jemanden anzusetzen, der erfolgreich Missstände aufgedeckt hat, dann ist der Rechtsstaat in Gefahr. Die sofortige Freilassung und Rehabilitierung von Julian Hessenthaler ist der erste notwendige Schritt, um demokratische Verhältnisse wiederherzustellen.

Ich weiß nicht, aus welchem "Motiv" Julian Hessenthaler das Video verwirklicht hat. Ich habe mich nicht "informiert". Bitte schreibt in der Petition, was er wollte und aufgrund welcher sog. "Straftat" er verhaftet wurde. (Verführung Minderjähriger zum Drogenkonsum bei gleichzeitiger Abfilmung der Jugendlichen und späterer Veröffentlichung (ohne deren Zustimmung)? Warum wurde er nicht von Van der Bellen begnadigt? Die Petition werde ich unterschreiben.

Auta lisäämään kansalaisten osallistumista. Haluamme saada huolesi kuuluviin ja pysyä itsenäisinä.

Lahjoita nyt