Pro

What are arguments in favour of the petition?

Ich Frage mich auch, wieso in den Medien noch niemand darüber geschrieben hat, wieviel tatsächlich für den einzelnen an Bonus übrig bleibt? 3.000.000 hören sich viel an ist aber im Prinzip gar nichts. Auch die anderen Handelsketten sind in dieser Größenordnung einzustufen.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Dank der Erhaltung des Systems auch am Bürger bzw. Bürgerin Wirkliche Anerkennung Gefahr wird richtig erkannt, weil wenn keine Gefahrenzulage, kommt noch jemand auf die Idee und meint es ist nicht gefährlich dieses COVID-19
0 Counterarguments Reply with contra argument
Soeben habe ich folgendes Mail an den ORF und an die Kleine Zeitung gesendet: Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde mich freuen wenn Sie ein wenig mehr ins Detail gehen würden, betreffend der Bonuszahlungen der großen Handelsketten. Ein Rechenbeispiel zur Spar Handelskette: Auszahlungsbetrag von 3.000.000 Euro dividiert durch die 47.000 Mitarbeiter ergibt einen stolzen Betrag von 63 Euro, hoffentlich steuerfrei. Ich würde Sie bitten, hier für den einzelnen Handelsmitarbeiter einfache verständliche Zahlen zu verwenden und nicht über Millionen zu schreiben, die sich für die Handelskette
1 Counterargument Show
Ein kleines Rechenbeispiel, In den Medien wird berichtet dass Bonus ausbezahlt wird. Anhand des der Spar in Aussicht gestellten 3.000.000 Euro bedeutet dass für die ca. 47.000 Mitarbeiter 63 Euro Bonuszahlung. Ich hoffe das ganze ist steuerfrei? Spar hat letztes Jahr einen Umsatz generiert von 7,2 Milliarden Euro. Diese Wertschätzung ist meines Erachtens bei weitem nicht ausreichend. Vor allem sollte man auch darüber nachdenken dass diese Maßnahme eine Gratiswerbung für den Konzern darstellt, da kaum ein Bürger nachrechnet was da für den Einzelnen wirklich übrig bleibt.
1 Counterargument Show
Habe letzte Woche selbst am eigenen Leib erfahren wie verantwortungslos zb gewisse Plasmazentren handeln. Gewisse Unternehmen hatten noch bis Freitag dem 20.03.2020 geöffnet trotz dringendem Aufruf der Regierung nur für absolut wichtige Besorgungen ausser Haus zu gehen. Nicht einmal das Rote Kreuz hat aufgerufen Blutspenden zu gehen. Vorgetäuscht wurde auf der Hompage Sicherheit für den Spender, und aktiver Aufruf zur Spende. Pharmaindustrie rettet Leben, wer es glaubt ist selber Schuld, die WHO wird zu 75 Prozent von Unternehmen gesponsert, ein großer Teil davon kommt von der Pharmaindustrie
Source: Persönlich Erfahrung
2 Counterarguments Show

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now