• Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    08.05.2021 11:52 hodinky

    Mittlerweile haben wir Dank der Petition und der Unterstützung aller Unterzeichner dieser Petition eine Menge an Aktivitäten durchführen können. Wir konnten in unseren Corona Talks und Pressekonferenzen namhafte Politiker aus dem demokratischen Parteienspektrum für unser Anliegen gewinnen.

    Allem Anschein nach öffnet sich doch die eine oder andere Scheuklappe bei so manch einem der politisch Verantwortlichen.

    Kleine Erfolge haben wir bereits erreicht, so dass zum Beispiel gewisse Branchen wie Gartencenter und Buchhandlungen weiterhin öffnen können. Für den Handel, die Gastronomie und alle anderen betroffenen Branchen zeichnen sich ebenfalls Öffnungsperspektiven ab.

    Doch das ist uns zu wenig, da wir für alle betroffenen Branchen und Menschen existenzsichernde Maßnahmen anstreben. Da sich in diesen Bereichen bisher noch keine existenzsichernden Strategieänderungen seitens der Politik abzeichnen, verlängern wir die Petition bis 04.Juli 2021. So lange diese Petition am Laufen ist, werden wir uns weiter für eine sinnvolle und verantwortungsbewusste Öffnungsstrategie einsetzen.

    Jetzt geht es darum, die Weichen für die Zukunft richtig zu stellen und die Kollateralschäden, die entstanden sind, verantwortungsbewusst und vor allen Dingen so gut es geht abzumildern.

    Es sind unter anderem die Kinder, deren Eltern, der Mittelstand, die Kulturszene und Millionen von Mitarbeitern denen jetzt sinnvolle Perspektiven eröffnet werden müssen.

    Fehler aus der Vergangenheit sind dazu da, um aus ihnen zu lernen und da wo es möglich ist, den entstandenen Schaden auf eine gerechte und verantwortungsvolle Weise auszugleichen.

    Wir bleiben weiter am Ball und freuen uns weiterhin über Eure Unterstützung, frei nach dem Motto: #gemeinsamstark

    Wir danken allen Unterstützern für ihr Engagement und freuen uns natürlich über weitere engagierte Unterstützer und Unterzeichner. Frei nach dem Motto: Jede Stimme zählt!

    Herzliche Grüße

    Andreas Nemeth

    P.S. Informationen über unsere aktuellen Aktionen findet Ihr mit diesem Link: network-gemeinsam-stark.de/ oder auch auf unserer Facebookseite: www.facebook.com/networkgemeinsamstark

  • Änderungen an der Petition

    29.04.2021 19:17 hodinky

    Mittlerweile haben wir Dank der Petition und der Unterstützung aller Unterzeichner dieser Petition eine Menge an Aktivitäten durchführen können. Wir konnten in unseren Corona Talks und Pressekonferenzen namhafte Politiker aus dem demokratischen Parteienspektrum für unser Anliegen gewinnen. Kleine Erfolge haben wir bereits erreicht, so dass zum Beispiel gewisse Branchen wie Gartencenter und Buchhandlungen weiterhin öffnen können. Doch das ist uns zu wenig, da wir für alle betroffenen Branchen und Menschen existenzsichernde Maßnahmen anstreben. Da sich in dieses Bereichen bisher noch keine existenzsichernden Strategieänderungen seitens der Politik abzeichnen, verlängern wir die Petition bis 04.Juli 2021. So lange diese Petition am Laufen ist, werden wir uns weiter für eine sinnvolle und verantwortungsbewusste Öffnungsstrategie einsetzen. Wir danken allen Unterstützern für ihr Engagement und freuen uns natürlich über weitere engagierte Unterstützer und Unterzeichner. Frei nach dem Motto: Jede Stimme zählt!


    Neues Zeichnungsende: 04.07.2021
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 626 (615 in Deutschland)

  • Petition in Zeichnung - Ein großes Dankeschön!

    30.03.2021 18:43 hodinky

    Liebe Unterstützerinnen, liebe Unterstützer der Petition,

    wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie mit Ihrer Stimme und Unterschrift für lebendige Städte gestimmt haben. Damit wir noch mehr Power entwickeln, brauchen wir allerdings weiterhin Ihre Unterstützung. Der einfachste Weg diese Petition zu unterstützen ist folgender:

    Teilen Sie den Link: openpetition.eu/strategiewechsel in Ihren Netzwerken und Social Media Kanälen. Aktivieren Sie Kollegen, Mitarbeiter und Freunde, damit sinnvolle Öffnungsstrategien angewendet werden und die Innenstädte, der Handel, die Gastronomie, die Kultur- und Sportszene am Leben erhalten wird. Mittlerweile haben wir auch Kontakt zu zahlreichen Elterninitiativen, die sich ebenfalls eine sinnvolle Öffnungsstrategie herbeisehnen, damit Kinder und Eltern wieder ein normales und freudiges Leben führen können.

    Es kommt auf jede einzelne Stimme an. Jede Einzelne und jeder Einzelne kann eine Menge bewegen. Auch diese Petition und die Netzwerkseite network-gemeinsam-stark.de/ ist von einer einzelnen Person gestartet bzw. finanziert worden und hat mittlerweile über 500 Unterstützer. Weitere Initiativen haben sich mit uns mittlerweile verbunden, so dass - ohne zusätzliche finanzielle Mittel von außen - eine starke Dynamik entstanden ist, die zu sinnvollen Lösungen im Umgang mit der Pandemie beitragen wird.

    Daher wollen wir Sie außerdem über eine großartige bevorstehende Aktionen informieren. Für den 8. April ist ein bayernweiter Aktionstag vieler Initiativen geplant, die sich wie wir mit ihrer Forderung nach schnellen Öffnungen mit Augenmaß aussprechen. Nähere Information finden Sie unter: lasstunsoeffnen.de.

    Also, auf gehts! Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung. Hier noch einmal der Link zu unserer Petition: openpetition.eu/strategiewechsel . Und nicht vergessen: Jede Stimme zählt!

    Wir sagen "Danke" fürs Teilen und Weiterleiten.

    Herzliche Grüße im Namen aller Unterstützer

    Andreas Nemeth

  • Petition in Zeichnung - Der Wahnsinn geht weiter!

    23.03.2021 12:07 hodinky

    Es ist 5 nach 12!
    Die politisch Verantwortlichen sind anscheinend in eine mentale Sackgasse gefahren und gefährden dadurch Existenzen im Handel, in der Gastronomie, in der Kultur- und Veranstaltungsszene, usw..
    Wir brauchen intelligente Lösungen, die Gesundheit und Wirtschaft in Einklang bringen. Angefangen von der Luca-App, bis hin zu sinnvollen Teststrategien gibt es innovative Möglichkeiten diesen Einklang zu erzeugen. Städte wie Tübingen, Rostock, usw. sind der Beweis, dass es funktioniert.
    Jetzt ist Dein Engagement gefragt! Unterstütze und teile unsere Petition und alle anderen Aktivitäten, die sich für einen perspektivenorientierten und existenzsichernden Strategiewechsel einsetzen. Der Link zu weiteren sinnvollen Initiativen: network-gemeinsam-stark.de
    Hier ist der Link zur Petition: APPELL FÜR EINEN STRATEGIEWECHSEL IN DER PANDEMIE
    openpetition.eu/strategiewechsel

    Danke für die Unterstützung!🙏 Gemeinsam sind wir stark und können Handel, Kulturszene und Gastronomie erfolgreich unterstützen. Lebenswerte Innenstädte, eine bunte Kulturlandschaft, attraktive Stores und gastronomische Highlights in unserem Lande werden es uns danken!

    Bad Kissingen, den 23.03.2021
    Andreas Nemeth

  • Änderungen an der Petition

    19.03.2021 07:56 hodinky

    Nach Rücksprache mit zahlreichen Unterstützern der Petition haben wir uns entschlossen, die Petition bis zum 01. Mai 2021, den Tag der Arbeit zu verlängern. Da es bei dieser Petition um den Erhalt der klein- und mittelständischen Unternehmen aus Gastronomie, Handel, der Veranstaltungsbranche und der Kulturszene geht, ist natürlich der Erhalt Hunderttausender von Arbeitsplätzen ein Hauptziel dieser Petition. Es ist absehbar, dass gerade der Klein- und Mittelstand aus den betroffenen Branchen über die momentane Situation hinaus eine perspektivenorientierte und zukunftssichernde Strategie benötigt, damit die zahlreichen Arbeitsplätze auch erhalten werden können. Wir danken Euch für Eure Unterstützung.


    Neues Zeichnungsende: 01.05.2021
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 428 (423 in Deutschland)

  • Petition in Zeichnung - Gemeinsam Stark - Jetzt auch auf Facebook

    16.03.2021 10:45 hodinky

    Hallo liebe Unterstützer,

    erst einmal herzlichen Dank für Eure Unterstützung, das Teilen, Weiterleiten der Petition und ein großes Dankeschön für die vielen aufmunternden und motivierenden Mails.

    In der letzten Mail haben wir auf unsere Serviceseite "gemeinsam stark" aufmerksam gemacht. Diese haben wir jetzt erweitert und bieten hier anderen sinnvollen Initiativen eine Netzwerkmöglichkeit, damit diese Initiativen ebenfalls weitere Unterstützer erreichen können. Solltet Ihr Kontakt zu interessanten Initiativen haben, freuen wir uns auf Eure Mail bzw. auf die Vernetzung.

    Hier ist der aktuelle Link:

    network-gemeinsam-stark.de/

    Außerdem haben wir jetzt auch eine Facebook-Seite eingerichtet, auf der wir ebenfalls auf Partner-Initiativen hinweisen und die aktuellen News zur Petition veröffentlichen.

    Hier ist der Link zur Facebook-Seite:

    www.facebook.com/networkgemeinsamstark

    Auch hier freuen wir uns über Euer "Like", Abonnieren und Weiterleiten bzw. Teilen!

    Jetzt wünschen wir Euch noch eine gute Woche voller Engagement und Tatendrang!

    Herzliche Grüße

    Andreas Nemeth

  • Neue Service-Website zur Petition

    11.03.2021 20:21 hodinky

    Die Petition: APPELL FÜR EINEN STRATEGIEWECHSEL IN DER PANDEMIE hat ab sofort auch eine eigene Service-Website, ein eigenes Logo und den offiziellen Slogan: "gemeinsam stark".
    Auf der Website findet Ihr die Forderungen der Petition im Überblick, einige Bilder zum Teilen und Weiterleiten, sowie Textvorschläge, mit denen man seine Netzwerke motivieren kann, diese Petition zu unterstützen.
    Wir sagen Dankeschön für Eure Unterstützung.
    Hier der Link zur Service-Website:
    service-petition.de/

  • Petition in Zeichnung - 50.000 Unterschriften sind zu erreichen

    11.03.2021 14:33 hodinky

    50.000 Unterschriften sind ein machbares Ziel!

    Ob wir diese Zahl an Unterschriften erreichen liegt an jedem Einzelnen!
    Doch rein rechnerisch ist es möglich.

    3,1 Millionen Beschäftigte im Einzelhandel
    1,1 Millionen Beschäftigte in der Gastronomie
    1,5 Millionen Mitarbeiter/innen in der Veranstaltungsbranche

    Wenn Sie, Ihre Kollegen, Mitarbeiter diese Petition teilen und alle Betroffenen ermuntern zu handeln statt zu jammern, dann werden wir noch vor der nächsten MPK am 22. März diese Petition an die Bundeskanzlerin, den Bundestag und die MPK mit der optimalen Anzahl an Unterschriften einreichen können.

    Hier noch einmal die Zusammenfassung der Petition:

    Kulturschaffende, Einzelhändler, Gastronomen und vor allen Dingen deren Mitarbeitern sind von der momentanen Pandemie-Strategie existenziell betroffen und brauchen dringend eine perspektivenorientierte Strategie. Sie sind der Meinung, dass es höchste Zeit für einen vernünftigen Strategiewechsel wird oder Sie sind selbst betroffen? Dann freuen wir uns über die Unterstützung dieser Petition.

    Ganz begeistert sind wir natürlich über das Teilen und Weiterleiten dieser Info!

    Also auf geht´s! Gemeinsam sind wir stark!

    Herzliche Grüße

    Andreas Nemeth

    P.S:: Wir haben übrigens jetzt auch eine Service-Website unter dem Motto "gemeinsam stark" für weitere Informationen eingerichtet. Diese erreicht Ihr unter: www.service-petiton.de

Pomozte posílit občanskou účast. Chceme, aby vaše obavy byly vyslyšeny a zůstaly nezávislé.

Povýšte nyní

openPetition International