blocked initiatives

in Topic Education

These initiatives violate our Terms of Use. The initiators have not submitted a revised version within the set deadline. For reasons of transparency, the reason for the suspension and the text of the initiative remain visible. You can protest the closing of a petition.

  • There were not find any petitions on this filter combination.

    Reset filter | Create a new petition.

  • Petitions in other countries/EU in the national language

  • Aufhebung der Maskenpflicht im Schulunterricht

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Bitte belegen Sie folgende Aussage: "Wenn die Kinder in der Klasse getestet sind ist eine Maske nicht notwendig (unverhältnismäßig)"

  • Keine Testpflicht für Kinder als Voraussetzung einer Teilnahme am Schulunterricht

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Sie suggerieren, dass jedes Teststäbchen krebserregende Stoffe enthält und Krebs bei Kindern hervorrufen könnte. Das ist eine falsche Tatsachenbehauptung. Wissenschaftliche Fakten dazu sind, dass a) Ethylenoxyd nur zur Desinfizierung beim Produzieren des Teststäbchens verwendet wird b) Dass Ethylenoxyd in den allermeisten Fällen gar nicht mehr auf den Teststäbchen bei Verwendung vorhanden ist und c) "Wenn auf den Test-Stäbchen überhaupt noch etwas von dem Stoff erhalten sei, wäre die Menge viel zu gering, um Schaden anzurichten." Daher können Sie nicht Teststäbchen und krebserregend gleichsetzen. Quelle: (https://bnn.de/nachrichten/faktencheck-corona-teststaebchen-corona-test-ethylenoxid-krebserregender-stoff-gesundheit)

  • Keine Testpflicht für Kinder an Schulen und Kitas

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Bitte geben Sie eine Quelle (links) für die folgenden Aussagen an oder machen deutlich, dass es sich um Ihre eigene Meinung handelt: -Eine Testpflicht für Kinder an Schulen und Kitas sind rechtswidrig. -Die vorgesehene Art der Testung verstößt zudem gegen die Datenschutzrundverordnung Art 5 Abs 1 Buchstabe a, Art 6 Abs 1 Satz 1 Buchstabe a - Eine rechtmäßige Einwilligung liegt nicht vor, da sie unter Druck erteilt wird. Bitte formulieren Sie die folgenden Aussagen neutral: - Wir müssen unsere Kinder schützen vor dem Wahnsinn! Ähnliche Petition, die bereits existiert: https://www.openpetition.de/petition/online/keine-testpflicht-fuer-kinder-in-kitas-und-schulen-2

  • Gegen Öffnung von Grundschulen, SBBZ und Kitas in BaWü ab 1.2.2021

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Bitte geben Sie Quellen für folgende Aussagen an: "Es gibt genug Studien, die das Gegenteil beweisen." "Österreich, Bayern und Großbritannien haben andere Ergebnisse, die zudem nicht bei niedrigen Inzidenzwerten gemacht wurden."

  • Frau Gebauer wegen verantwortungsloser Schulpolitik absetzen

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Betreffend: "Mit anderen Worten die Gesundheit der in diese Situation gezwungenen Akteure ist der Schulministerin völlig egal." Das ist eine nicht belegbare Unterstellung.

  • Luftfilteranlagen in den Klassenzimmern an bayerischen Schulen

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Bitte um Quellen für folgende Aussagen: "Der Epidemiologe und SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach empfiehlt sie auf Twitter bereits für den Einsatz an Schulen. Er stützt sich auf wissenschaftliche Ergebnisse, die den Luftreinigern eine hohe Wirksamkeit bestätigen. „Wenn wir verhindern wollen, dass sich die Schulkinder im Winter alle mit dem Coronavirus infizieren, brauchen wir in jedem Klassenraum einen mobilen Luftfilter“, sagte Lauterbach der „Rheinischen Post“. Eine Luftfilteranlage koste pro Schüler maximal 100 Euro."" ""Aus meiner Sicht handelt es sich um eine sehr gute und hoch wirksame technische Lösung, um gut über den Winter zu kommen", sagt auch der Physiker Christian Kähler von der Bundeswehr-Universität München, einer der führenden Experten für Aerosole." "Das Luftfiltergerät schafft es in wenigen Minuten, die Luft eines Klassenraum-großen Labors zu reinigen - das entspricht 3.500 Kubikmeter Raumluft in einer Stunde. In den Schwebestoff-Filtern, den sogenannten Hepafiltern der Klasse 14, bleiben zu 99,99 Prozent Viren und Bakterien hängen. Zusätzlich erhitzt die Anlage den Filter auf etwa 100 Grad, um die gesundheitsgefährdenden Erreger abzutöten. Sechs- bis achtmal pro Tag kann die Luft eines Klassenraums auf diese Weise komplett gereinigt werden." ""Aerosolpartikel sind viel größer als das Virus selbst und lassen sich mit den Filtern in leistungsfähigen Luftreinigern gut abscheiden", sagt Kähler." "Kind an jedem Schultag mit einem frischen Mundschutz auszustatten, rechnet Professor Kähler vor. Und auch die Behandlung von durch das Stoßlüften krank gewordenen Kindern sei vermutlich wesentlich teurer."

  • G9 am Gymnasium in SH

    Reason for blocking:

    Petitions which, from a subjective point of view, disparage (the behaviour of) persons or groups and judge them in general terms will be terminated and blocked. Petitions in which blanket attributions are made to entire groups of people that cannot be substantiated and merely reflect one's own opinion are also inadmissible. An objective and justified criticism of public persons or groups in relation to their public activity is permissible.

    Sie vorverurteilen alle Lehrer und Lehrerinnen mit Ihrer Formulierung. Bitte bleiben Sie neutraler.

  • Rettet STOCKI!!! No Clickbait!!! #MakeAntonianumGreatAgain

    Reason for blocking:

    To publish personal data of non-public persons requires the consent of this person.

  • #türkcemedokunma Muttersprache ist ein Grundrecht

    Reason for blocking:

    Petitions with false factual claims, missing sources or with misleading embezzlement of relevant facts are ended. openPetition reserves the right to subsequently request sources in controversial cases or to have essential facts supplemented.

    Betreffend: Die Förderung der Muttersprache ist möglich. Die Begründung "Miete aus Ankara verlangen" passt nicht zur Forderung.

  • Petition gegen die Petition: „Ich erkenne Van der Bellen als meinen Präsidenten nicht an“ !

    Reason for blocking:

    Petitions which only refer to other petitions and do not state their own independent goals will be ended and blocked. This is also the case for petitions on other platforms.

  • Wir wollen die Wahrheit. Gab es den Holocaust, ja oder nein?

    Reason for blocking:

    Petitions that violate the free, democratic basic order or want to abolish it are ended. Petitions calling for hatred and violence or endorsing, denying or trivializing the crimes of National Socialism are being ended. Petitions that question the Basic Law or question the criminal liability of sedition are ended. Petitions directed against the European human rights conventions or international law are ended.

    Betreffend: "Der Streit um die historische Wahrheit des so genannten "Holocaust" kann nur auf diese Weise beigelegt werden." - Petition richtet sich gegen das Landesrecht (§ 130 Strafgesetzbuch: Volksverhetzung)

  • Gute Stimmung in G9a

    Reason for blocking:

    Petitions which, from a subjective point of view, disparage (the behaviour of) persons or groups and judge them in general terms will be terminated and blocked. Petitions in which blanket attributions are made to entire groups of people that cannot be substantiated and merely reflect one's own opinion are also inadmissible. An objective and justified criticism of public persons or groups in relation to their public activity is permissible.

    Betreffend: Diskreditierend gegenüber Paula.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition is make a free and non-profit platform on which citizens a common concern in public, organize and engage in dialogue with politics.

We support

openPetition international