Region: Bolligen
Verkehr

ÖV Erschliessung für das gesamte Gemeindegebiet von Bolligen!

Petition richtet sich an
Gemeinderat von Bolligen
193 Unterstützende
Sammlung beendet
  1. Gestartet 25.09.2020
  2. Sammlung beendet
  3. Einreichung am 30.10.2020
  4. Dialog mit Empfänger
  5. Entscheidung

Wir fordern, dass der Gemeinderat von Bolligen, ein gesamtheitliches ÖV-Verkehrskonzept, inklusive dem Transport der Schüler, über die oberen Gemeindegebiete von Bolligen, prüft.

Die oberen Dorfschaften Flugbrunnen, Bantigen, Geristein, und Ferenberg sind bis heute nicht Mittels öffentlichem Verkehr erschlossen.

Was bedeutet das für unsere Bürgerinnen und Bürger?

  • Ungleichbehandlung von Bolligerinnen und Bolliger
  • Keine Perspektive für ältere Bewohnerinnen und Bewohner der oberen Dorfschaften ohne Auto droht zwangsweise der Wegzug
  • Autoflut und Wildparkiererei an schönen Tagen, mangels Alternativen zum Auto
  • Schulbus oft überlastet, lange Warte- und Fahrzeiten für Schülerinnen und Schüler

Begründung

Wir von der SVP Bolligen sind der Meinung, dies ist einer Gemeinde wie Bolligen, notabene neustens Energiestadt, nicht würdig.

Es ist Zeit, diese Thematik vertieft anzugehen und ohne Scheuklappen, an Lösungen zur Einbindung der oberen Dorfschaften zu arbeiten.

Welche Chancen sehen wir für unsere Bürgerinnen und Bürger?

  • Attraktivitätssteigerung für das Naherholungsgebiet
  • Lebensqualität für ALLE Bolligerinnen und Bolliger
  • Alternativen für Arbeitstätige und Pendler
  • Chancengleichheit für Schüler und Kindergärtler
  • Verkehrssicherheit wird erhöht
Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Michael Christen Präsident SVP Bolligen aus Bolligen
Frage an den Initiator

Neuigkeiten

Noch kein PRO Argument.

Noch kein CONTRA Argument.

Mehr zum Thema Verkehr

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern

openPetition International