Κατασκευές

Das Restaurant Da Gianni darf nicht abgebrochen werden.

Η αναφορά απευθύνεται σε
Grosser Rat von Basel
179 Υποστηρικτές
100% έχει επιτευχθεί 100 για τον στόχο της συλλογής
  1. Ξεκίνησε 24/6/2020
  2. Συλλογή ακόμα 2 εβδομάδες
  3. Υποβολή
  4. Διαλόγο με τον παραλήπτη
  5. Απόφαση
Συμφωνώ, ότι τα δεδομένα μου θα αποθηκευονται. Ο αναφέρων μπορεί να τα προβάλει Όνομα και τόπος και να τα προωθεί στον παραλήπτη της αναφοράς. Μπορώ να ανακαλέσω αυτή τη συγκατάθεση ανά πάσα στιγμή.

Der Abbruch der Elsässerstrasse 1 soll bis zur Fertigstellung der Überarbeitung des Quartierinventars im St. Johann aufgeschoben werden und eine Neubeurteilung des Objekts im Sinne der Konvention von Faro durchgeführt werden.

Αιτιολόγηση

Nach der vom Europarat lancierten Konvention von Faro, die 2019 von der Schweiz ratifiziert wurde, wird die Teilhabe der Menschen am Kulturerbe stärker berücksichtigt. Dies bedeutet einen dialogisch ausgerichteten Prozess bei der Findung und Definition von Kulturdenkmälern, an dem Fachleute und Bevölkerung gleichermassen beteiligt sind. Gegenwart und Zukunft der Baukultur werden neu bestimmt und ausgehandelt. Bei der bevorstehenden Überarbeitung des Quartierinventars schützenswerter Bauten im Quartier St. Johann kann nun die Wichtigkeit des Gebäudes für die Quartierbevölkerung berücksichtigt werden.

Das Restaurant Da Gianni hat eine wichtige Bedeutung für das Quartier und wirkt weit über das Quartier hinaus. In diesem Sinn bildet dieses Gebäude einen Teil der Quartieridentität. Nicht zuletzt aufgrund seines hohen Alters von rund 140 Jahren und seiner besonderen Lage im Quartier. Es bildet den Eingang zur im ISOS inventarisierten Elsässerstrasse «31.1 Elsässerstrasse, gut erhaltene Hauptachse zwischen St. Johanns-Tor und Voltaplatz, hohe Häuserzeilen mit Geschäften im Erdgeschoss, Stilpluralismus der Jahrhundertwende um 1900, ergänzt durch jüngere Häuser in sachlichem Stil.».

Σας ευχαριστούμε για την υποστήριξή σας , Neutraler Quartierverein St. Johann από Basel
Ερώτηση προς τον εκκινητή

Μετάφραση αυτής της αναφοράς τώρα

Νέα γλώσσα

Συζήτηση

Das "da Gianni" ist nicht nur als Quartierinstitution wesentlich für das Heimatgefühl der Bewohner, sondern das Haus strahlt auch gegen aussen heimelige Behaglichkeit aus, wie sie allen modernen Bauten abgeht. Der Abriss wäre ein schmerzhafter kultureller Verlust - einer mehr in diesen neoliberal bestimmten Zeiten.

Ακόμα κανένα επιχείρημα κατά.

Γιατί υπογράφουν οι άνθρωποι

  • πρίν 1 ώρα/-ες

    Guets restaurant, schöns Huus

  • πρίν 2 ώρα/-ες

    Dieses Eckhaus ist ein prägende Immobile im Stadtbild Rund ums St. Johanns-Tor, dass nicht verschwinden darf!

  • πρίν 9 ώρα/-ες

    Mit solchen Orten und Häuser haben viele Leute erinnerung wenn diese alle geklaut oder zerstört werden lbet man im Nichts.

  • πρίν 9 ώρα/-ες

    Weil es um die Kultur meiner Stadt geht

  • πρίν 10 ώρα/-ες

    zu viele abrisse in basel. genau die alten häuser machen einen grossen charme dieser stadt aus - nicht nur für bewohner, auch für touristen

Εργαλεία για τη διάδοση της αναφοράς.

Έχετε τη δική σας ιστοσελίδα, ένα blog ή μια ολόκληρη δικτυακή πύλη; Γίνε ο συνήγορος και ο πολλαπλασιαστής αυτής της αναφοράς. Έχουμε τις σημαίες, τα widgets και το API (interface) για να ενσωματώσετε τις σελίδες σας.

Υπογράψτε στο widget για τον δικό σας ιστότοπο

API (interface)

/ch/petition/online/das-restaurant-da-gianni-darf-nicht-abgebrochen-werden/votes
Περιγραφή
Αριθμός υπογραφών στην openPetition και, κατά περίπτωση, στις εξωτερικές σελίδες.
Μέθοδος HTTP
GET
Μορφή επιστροφής
JSON

Βοήθεια για την ενίσχυση της συμμετοχής των πολιτών. Θέλουμε, να ακούσουμε τα αιτήματα σας παραμένοντας ανεξάρτητοι.

Προωθήστε τώρα