Contra

What are arguments against the petition?

Die Naive Sichtweise, dass Fleisch aus Österreich sei Ökologisch und Umweltfreundlich kann nicht stimmen. Industrielle Landwirtschaft ist auf den Zukauf von Futtermittel aus dem Ausland angewiesen. Diese werden von den Rinder zu Ammoniak und Gülle verstoffwechselt. Die Gülle landet im Trinkwasser, Die Subvention und die Gewinne aus dem Verkauf des Fleisches in Bauers Geldbeutel, das Fleisch wird auf dem Weltmarkt verkauft. Bei den Bürgern bleibt die Strafe wegen hoher Nitratwerte im Grundwasser und die Geruchsbelästigung.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international