Pro

What are arguments in favour of the petition?

Die psychische Versorgung hinkt immer noch hinten nach. Der Bedarf hingegen steigt und die Wartezeiten für eine Psychotherapie sind oft recht langwierig, sodass bei vielen Patientinnen und Patienten die Frustrationstoleranz sinkt bzw. diese von vornherein oft auch gering ist. Aus Rückmeldung meiner Patientinnen und Patienten weiß ich, dass diese oft gerne eine klinisch-psychologische Behandlung weiter machen möchten, Ihnen aber oft das notwendige "Kleingeld" hierfür fehlt. Ich finde auch, dass für die Prävention von Erkrankungen noch zuwenig getan wird.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international