Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Besser wäre es, die Fahrer, die verkehrshindernd fahren (2.Spur-Fahrer und solche, die Fahrstreifen durch langsamfahren blockieren) durch gezielte Information und gegebenenfalls auch Strafen zu reduzieren. Kurzzeitige Geschwindigkeitserhöhung bringt weitaus weniger Effekt (was die Gesamtfahrzeit anbelangt) als gleichmäßige Geschwindigeit (und da genügt 130 km/h völlig)
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern